Ziele und Kompetenzen


 

Der Elternrat ist ein wichtiger Bestandteil der schulischen Erziehung unserer Kinder. Wir vom Elternrat sehen uns als unterstützendes Organ, eine Verbindungsbrücke zwischen der Schule, den Eltern und den Schülern. Die Elternmitwirkung sollte sich deshalb nicht zurückhalten, die Möglichkeiten die den Alltag an der Schule bereichern können auszuschöpfen. Dies allerdings immer im Rahmen ihrer Kompetenzen.

 

Hier einige Beispiele unserer Zielsetzungen und Kompetenzen:

 

  • Wir Eltern organisieren Informationsveranstaltungen.
  • Wir Eltern sorgen für einen Gedanken- und Informationsaustausch zwischen Eltern und Schule.
  • Wir Eltern organisieren Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und andere Anlässe für die Schüler und Eltern.
  • Wir Eltern arbeiten eng mit der Schule zusammen im Bereich Prävention, zum Beispiel mit Eltern- oder Schülerworkshops zu bestimmten Themen.
  • Wir Eltern sorgen uns für die Sicherheit auf dem Weg zur Schule und nach Hause.
  • Wir Eltern unterstützen die Schule beratend und planend bei schulischen Anlässen und Festen.
  • Wir Eltern suchen Sponsoren für unsere Anlässe und werden selbst zu Sponsoren.

 

Seien Sie aktiv im Elternrat für und mit unseren Kindern!

 

Je enger und vertrauensvoller die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule ist, desto besser gelingt das Schulleben und desto wohler fühlen sich alle Beteiligten. Davon profitieren die Kinder in der Schule, in ihrer Einstellung zum Lernen und dadurch auch Sie in der Familie!

 

Unsere jährlichen Projekte:

 

  • Schulwegsicherheit
  • Kaffee und Kuchen am Besuchsmorgen
  • Schulung Toter Winkel
  • Christbäume für die PausenplätzeChristbaumlichter-Azündete mit Apéro und Singen
  • Elternbildung (Vorträge, Informationsveranstaltungen)
  • Spielenachmittage
  • MFM Agenten auf dem Weg
  • Familienflohmarkt mit kleinem Sommerfest
  • Ferienpass - Scooterday (Mithilfe)

 

Wir sind immer offen für neue Projektideen!